#Seensucht – Und was man dagegen tun kann

Der Beitrag behandelt die aktuelle Deckelcode-Aktion von Orangina.

Hierbei findet ihr unter den Deckeln der Orangina-PET-Flaschen einen Code, mit dem ihr tolle Preise gewinnen könnt (mehr dazu siehe unten). Daher „Werbung“.


Also wir sind ja definitiv Typ #Seensucht – Wir lieben das Meer. Und die Kinder tun es auch. Natürlich tun sie das – immerhin befindet sich dort auch der wohl größte Sandkasten der Welt. 😉

Sind wir doch mal ehrlich, die meiste Zeit des Jahres ist doch leider dadurch gekennzeichnet, dass man viel zu wenig (entspannte) Zeit mit seiner kleinen Familie verbringen kann. Viel zu oft rennt man hektisch durch den Alltag, die wirklich schönen Dinge verlagern sich zumeist auf die Wochenenden. Oder eben auf den gemeinsamen Urlaub. Der wohl das absolute Highlight des Jahres darstellt. Und zwar für Eltern UND die Kinder. Für die Eltern, weil es genau den oben beschriebenen Alltagstrott durchbricht, für Auszeiten und Erholung vom gerne viel zu stressigen Alltag sorgt. Und für die Kinder, weil diese Urlaube die wohl schönsten Momente und somit Erinnerungen fürs Leben schafft.

Ist der Urlaub erst einmal gebucht, beginnt auch schon die Vorfreude. Mindestens einmal pro Woche kommt die Frage, wie lange es denn noch dauert und wenn man dann antwortet, dann kommt auch schon die Frage „Und wie lange ist das noch?“. Und man erklärt es mit „Noch fünf mal Spielzeugtag im Kindergarten“ oder auch „Noch vier mal Nudeln mit Tomatensoße essen“ (im Kindergarten gibt’s einmal wöchentlich ein Nudelgericht; alle zwei Wochen eben mit Tomatensoße 🍜)“. Und ich liebe es, wenn sie so aufgeregt sind. Zu seiner eigenen Freude, wenn man den Buchungsvorgang erledigt hat, kommt somit auch immer gleich dieses Gefühl, sich für die Kinder zu freuen. Auf ihre aufgeregt strahlenden Augen, wenn man vom Urlaubsziel berichtet, ihnen Fotos zeigt. Darauf, ihnen die wohl schönste Zeit des Jahres zu ermöglichen.

Unsere erste Flugreise mit Kind führte uns nach Mallorca. Der „Große“ war gerade eineinhalb Jahre alt.

Was haben wir uns nur den Kopf zerbrochen.

Über der gesamten Reise-Vorfreude lag somit im Vorfeld immer ein irgendwie grauer Schleier von Bedenken. Wie wird das sein, wenn wir nachts aufstehen und so ungewohnt früh losfahren, um den Flug zu erreichen? Wie wird das Kind den Flug vertragen? Was ist, wenn es die gesamte Zeit schreien wird? Panik!

Und dann: War es die entspannte Reise überhaupt. Ein tolles Kind, ein toller Urlaub. Somit trübte bei unserer bislang letzten Flugreise im vergangenen Jahr auch so gar kein Sorgenschleier die Vorfreude, die doch zum Urlaub so dringend dazugehört und wir konnten ausschließlich genießen. Und irgendwie verdeutlichte uns das Alles, dass oftmals nicht die Kinder die Probleme beim Reisen verursachen, sondern wir Erwachsene. Wir sollten einfach viel mehr auf unsere Kinder vertrauen. Die wollen nämlich gar nichts „Böses“; die wollen doch auch nur einen wundervollen Urlaub genießen. 🙏

Wer noch niemals mit seinem Nachwuchs auf Flugreise war. Oder es bereits getan hat und unbedingt wieder tun möchte: Aktuell gibt es bei Orangina eine mega Aktion! Orangina? Kennt Ihr! Diese herrlich fruchtfleischige Premiumlimonade in ihrer episch-bauchigen Flasche?

Da heißt es nämlich seit April „Deckel auf, Sommer raus“. Mit der Deckelcode-Promotion könnt Ihr sommerliche Gewinnpakete, die z. B. eine Kühltasche oder Orangina-Luftmatratze enthalten, gewinnen. Das absolute Highlight der Aktion ist jedoch die Chance auf eine von drei Reisen auf die Mittelmeerinsel Ibiza! Und zwar passend für die Urlaubstypen Partyurlauber, Wellness-Liebhaber und Familienmenschen. Wir waren noch nie auf der Insel und werden unser Glück wohl auch selbst versuchen ;). Denn wem Ibiza bislang ausschließlich als Party-Insel bekannt ist, der sollte sich unbedingt mal ein wenig belesen und wird dabei feststellen, was die Insel Tolles, eben auch für Familien, bereithält.

Für den Familienurlaub schickt Euch Orangina beispielsweise für 7 Tage ins wundervolle Alua Hotel & Apartments Miami Ibiza (Familienzimmer für 2 Erwachsene + bis zu 2 Kinder im Alter von 2-5 Jahren).

Quelle: holidaycheck.de

Weiterhin gibt’s über 1.000 Spotify Premium Monatscodes zu gewinnen. Für jeden Musikfan gibt es noch den persönlichen „Orangina Sommershake“ – eine individuelle Playlist, die auf der Musik basiert, die Euch durch die kalte Jahreszeit gebracht hat.

Zusätzlich könnt Ihr Euer Glück auch gern unter meinem aktuellen Beitrag versuchen: Da gibt’s nämlich drei der oben benannten Sommerpakete zu gewinnen.

Tja, ich würde ja mal sagen: Der Sommer hat begonnen! ☀

Ich wünsch Euch ganz viel Gewinnspiel-Glück und schon jetzt eine wundervoll entspannte Urlaubszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.